Kauf im Internet

  • Allgemeine Bedingungen
    • Für wen ist die Dienstleistung zugänglich?
      Jeder Kunde, der mindestens 18 Jahre alt ist und laut Gesetz dazu ermächtigt ist, Online-Dienstleistungen über diese Website zu kaufen. Der Kunde ist damit einverstanden, für alle im Zusammenhang mit der Benutzung dieser Website abgewickelten finanziellen Geschäfte, einschließlich derjenigen, die zum Beispiel auf seine Rechnung von seinen Wohnsitz teilenden Minderjährigen ausgeführt worden sind, zu haften.
    • Was kann ich auf der Internet-Site kaufen?
      Zurzeit bietet die Website Gültigkeitsmarken für Berechtigungskarten für einen begrenzten Reiseweg, für Netzkarten, Schülerkarten, Campus und Railflex an. Gewöhnliche Fahrkarten, mehrere Fahrkarten zum ermäßigten Preis und B-Ausflüge sind auch erhältlich. Die Produktpalette wird sich im Laufe der Zeit erweitern. Wenn Ihr Abfahrtsbahnhof und Ihr Zielbahnhof zu derselben Tarifzone gehören, müssen Sie eine gewöhnliche Fahrkarte („die Standard-Fahrkarte“) wählen. Klicken Sie hier, wenn Sie die Übersicht der Zonen und der dazugehörigen Bahnhöfe einsehen möchten.
    • Darf ich Fahrkarten im Voraus kaufen?
      Sie können Ihre Gültigkeitsmarken ab dem 31. bis zum 10. Tag vor dem Reisedatum kaufen. Sie können Ihre Fahrkarten ab dem 31. Tag vor dem Reisedatum bis zum Zeitpunkt, an dem Sie in den Zug einsteigen, kaufen. Kaufen Sie eine Fahrkarte über die Website, haben Sie 2 Möglichkeiten: pdf-Format oder eID (elektronischer Personalausweis). Entscheiden Sie sich für pdf, dass Ticket kann ausgedruckt oder dem Zugbegleiter vorgezeigt werden auf einen Laptop, Tablet-PC oder Smartphone. Wählen Sie den eID, prüft der Zugbegleiter über Ihren eID, ob Sie die richtige Fahrkarte besitzen.
    • Darf ich Fahrkarten für andere Personen kaufen?
      Ja. Sie brauchen nur die Angaben dieser Personen (Name und Vorname) in den dazu vorgesehenen Feldern zu vermelden. Da die über die Website gekauften Fahrkarten auf den Namen des Benutzers ausgestellt sind, sind diese Daten erforderlich.  
      Entscheiden Sie sich für eine Lieferung auf Ihren elektronischen Personalausweis, werden alle Fahrkarten einer selben Bestellung an diesen elektronischen Personalausweis gekoppelt. Demzufolge müssen diese Personen zusammen reisen.
    • Darf ich stornieren, umbuchen oder mir meine Gültigkeitsmarke erstatten lassen?
      Sie können den Kaufvorgang jederzeit stornieren, solange Sie sich nicht mit der zu entrichtenden Zahlung einverstanden erklärt haben. Es gelten bei einer Erstattung oder Umbuchung dieselben Vorschriften wie für eine am Schalter erstandene Gültigkeitsmarke.
    • Darf ich stornieren, umbuchen oder mich meine Fahrkarte erstatten lassen?
      Nein. Die online gelösten Fahrkarten werden weder umgebucht noch erstattet. Sie können den Kaufvorgang jederzeit stornieren, solange Sie sich nicht mit der zu entrichtenden Zahlung einverstanden erklärt haben.
    • Darf ich gleichzeitig unterschiedliche Arten von Fahrkarten kaufen?
      Ja. Sie können verschiedene Fahrscheintypen zu Ihrem Einkaufskorb hinzufügen. Geben Sie für jeden Fahrscheintyp die entsprechende Anzahl Fahrgäste ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "in den Einkaufskorb legen". Wenn Sie noch einen anderen Fahrschein hinzufügen möchten, dann wiederholen Sie einfach diese Aktion.
    • Ist eine Online-Fahrkarte übertragbar?
      Nein. Die Online-Fahrkarte gilt nur für die Person, deren Namen auf der Fahrkarte steht. Sie darf also niemals an Dritte abgetreten werden. Weisen Sie bei der Fahrkartenkontrolle im Zug spontan Ihre Fahrkarte oder Ihren elektronischen Personalausweis sowie das Dokument vor, das Ihren Anspruch auf Ermäßigung belegt.
    • Welcher Name muss auf einer Fahrkarte "Transport von Haustieren" erscheinen?
      Eine Fahrkarte "Transport von Haustieren" muss immer auf den Namen des Begleiters ausgestellt sein, also nicht auf den Namen des Haustiers. Sie benötigen für jedes Haustier eine separate Fahrkarte. Anmerkung: Der Begleiter muss ebenfalls einen gültigen Fahrausweis besitzen.
    • Muss ich meine Fahrkarte an der Kasse der Sehenswürdigkeit (B-Ausflug) abgeben?
      Nein, Ihre Fahrkarte ist immer für die Hin- und Rückreise. Der Dienstleistungsanbieter braucht nur den Strichkode, der am Eingang eingescannt wird. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Fahrkarte während des ganzen Ausflugs bei sich aufbewahren. Sie müssen immer Ihre Fahrkarte vorweisen können, und zwar auf der Hin- und Rückreise.
    • Ich habe Fahrkarten auf meinen elektronischen Personalausweis bestellt, brauche aber dennoch eine Fahrkarte auf Papier. Kann ich dann meine Bestellung ändern?
      Ja. Nehmen Sie Kontakt mit der Kundenbetreuung auf. Diese kann Ihnen per E-Mail eine Kopie der Bestellung mit einem PDF-Ticket im Anhang schicken. Das Ticket können Sie ausdrucken oder dem Zugbegleiter auf dem Bildschirm Ihres Laptops, Tablet-PCs oder Smartphones zeigen.
    • Ich finde meine Nationalregisternummer nicht. Wo kann ich sie finden?
      Sie finden Ihre Nationalregisternummer auf der Rückseite Ihres elektronischen Personalausweises bei „Erkennungsnummer des Nationalregisters“ zurück. Teil dieser Nummer ist u. a. Ihr Geburtsdatum (JJ.MM.TT-xxx.xx).
  • Technische Anforderungen
    • Welche EDV-Umgebung brauchen Sie, um den Service in Anspruch nehmen zu können?
      Sie müssen einen Computer mit Internetanschluss und einen Drucker besitzen (Tintenstrahl- oder Laserdrucker mit einer Mindestauflösung von 300 dpi). Sie benötigen ebenfalls einen Internetbrowser der neueren Art (Internet Explorer 8.0), Adobe Acrobat Reader (Version 9 oder höher ist optimal) zum Lesen der pdf-Dateien.
      Falls Sie sich für eine Lieferung auf den elektronische Personalausweis aussprechen, müssen Sie keinen Drucker besitzen.
      Zur Prüfung der Version von Internet Explorer müssen Sie folgendermaßen vorgehen: den Browser öffnen, „About Internet Explorer“ unter „Help“ auswählen. Ein Bildschirm mit u. a. der Browserversion öffnet sich.
      Zur Prüfung der Version von Acrobat Reader müssen Sie folgendermaßen vorgehen: Sie öffnen „Acrobat Reader“ und wählen „About Adobe Acrobat“ unter „Help“ aus. Ein Bildschirm mit u. a. der Version Ihrer Software öffnet sich. Sollten Sie noch nicht über diese Software verfügen, können Sie diese kostenlos downloaden.
    • Kann man Online-Fahrkarten kaufen, wenn man keine E-Mail-Adresse hat?
      Um unsere E-Mail mit der Bestätigung und die Fahrkarte zu erhalten, müssen Sie uns zwangsläufig Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Bevor Sie den Kaufvorgang starten, achten Sie darauf, dass genug Platz in Ihrer Mailbox frei ist. Für eine Fahrkarte sind ca. 50 kB erforderlich (Sie können bis 6 Fahrkarten in einem Geschäftsvorgang lösen).
    • Ich besitze kein Kartenlesegerät für meinen PC. Kann ich eine Fahrkarte auf meinen elektronischen Personalausweis bestellen?
      Ja. Sie müssen kein Kartenlesegerät besitzen, um eine Fahrkarte auf Ihren elektronischen Personalausweis zu bestellen. Es reicht, wenn Sie während der Bestellung Ihre Nationalregisternummer eingeben.
  • Probleme beim Druck (gilt nicht für Gültigkeitsmarke)
    • Kann ich meine Fahrkarte auf jeder Art von Drucker ausdrucken?
      Die Fahrkarten müssen auf einem Tintenstrahl- oder Laserdrucker mit einer minimalen Auflösung von 300 dpi gedruckt werden. Achten Sie darauf, weißes Papier, Format DIN A4 zu benutzen, und die Druckgröße (100 %) sowie die Orientierung (senkrechte Orientierung) zu beachten. Vermeiden Sie den ökonomischen oder schnellen Ausdruckmodus. Denn die Fahrkarte ist nicht gültig, wenn bestimmte Daten unleserlich sind oder fehlen.
    • Es gelingt mir nicht, meine Fahrkarte auszudrucken. Was muss ich tun?
      Um Ihre Fahrkarte auf den Bildschirm zu bekommen und zu drucken, muss Ihr Computer mit der Software Adobe Acrobat Reader ausgerüstet sein. Ist sie nicht auf Ihrem Rechner installiert, können Sie diese kostenlos downloaden. Der Druckvorgang wird gestartet, sobald Sie auf die Taste „Drucken" des Programms Acrobat Reader klicken. Hierzu müssen Sie nicht das Symbol in der Symbolleiste Ihres Internet-Browsers anklicken. Wenn die Fahrkarte allerdings am Bildschirm angezeigt wird, es Ihnen jedoch nicht gelingt, sie auszudrucken, liegt das Problem an Ihrem Drucker oder an den Druckparametern, die Sie eingestellt haben. Kontrollieren Sie als erstes, ob Ihr Drucker tatsächlich eingeschaltet ist. Dauert das Problem an, können Sie die pdf-Datei mit Ihrer Fahrkarte auf eine USB-Stick oder einem anderen Datenträger speichern und diese auf einem anderen Drucker ausdrucken.
    • Kann ich das Format meiner auszudruckenden Fahrkarte einstellen?
      Nein. Damit sie gültig ist, muss die Fahrkarte die Größe 100 % beim Druck aufweisen. Der Fahrausweis wird immer ein DIN A4 Format haben und enthält, u. a. ein Foto vom Format 13 x 9. Mithilfe der Testfahrkarte, die Sie auf der Begrüßungsseite herunterladen können, können Sie sich eine Fahrkarte sowie die Angaben, die zwangsläufig auf der Fahrkarte erscheinen müssen, ansehen.
    • Der Ausdruck der Fahrkarte ist von schlechter Qualität oder unvollständig. Ist meine Fahrkarte trotzdem gültig?
      Wenn bestimmte Daten unleserlich sind oder fehlen, ist die Fahrkarte nicht gültig. Folglich empfehlen wir Ihnen, den ökonomischen oder schnellen Druckmodus zu meiden. Die Testfahrkarte, die Sie auf der Begrüßungsseite laden können, gestattet Ihnen, beide Versionen zu vergleichen. Laufen Sie nicht das Risiko mit einer ungültigen Fahrkarte zu reisen, denn das Kontrollpersonal wäre nämlich gezwungen, Ihre Unregelmäßigkeit zu registrieren.
      Die Fahrkarten müssen auf einem Tintenstrahl- oder Laserdrucker mit einer minimalen Auflösung von 300 dpi gedruckt werden, damit sie gültig sind. Achten Sie darauf, weißes Papier, Format DIN A4 zu benutzen, und die Druckgröße (100 %) sowie die Orientierung (senkrechte Orientierung) zu beachten. Denken Sie daran, in den Gebrauchsanleitungen Ihres Druckers nachzusehen, um die Druckparameter zu kontrollieren und starten Sie einen erneuten Druckversuch. Dauert das Problem an, können Sie die pdf-Datei mit Ihrer Fahrkarte (Ihren Fahrkarten) auf einer Diskette oder einem anderen Datenträger speichern und versuchen, diese auf einem anderen Drucker auszudrucken.
      Wenn Sie trotz der technischen Maßnahmen feststellen, dass die von Ihnen ausgedruckte Fahrkarte nicht vollständig ist, setzen Sie sich so schnell wie möglich mit unserem Contact Center (Helpdesk) in Verbindung. Füllen Sie zu diesem Zweck das entsprechende Formular aus und geben Sie möglichst viele Daten über den Kaufvorgang an, damit wir Ihre Anfrage schnell finden (Name und Vorname der Person, die die Fahrkarte bezahlt hat, Reisedatum, Nummer des Geschäftvorgangs – wenn sie lesbar ist, usw.).
    • Kann ich meine Fahrkarte in Farbe ausdrucken?
      Ja. Ein Schwarzweißdruck ist jedoch auch erlaubt.
    • Kann ich meine Fahrkarte mehrmals ausdrucken?
      Wenn Sie Probleme beim Drucken Ihrer Fahrkarte hatten, können Sie natürlich einen neuen Versuch starten, bis Sie erfolgreich sind. Die ausgedruckte Fahrkarte wird jedes Mal identisch sein (dieselben privaten Daten, dasselbe Foto, dieselbe Kontrollnummer). Vergessen Sie aber nicht, dass die Fahrkarte auf Ihren Namen ausgestellt ist, dass Sie diese nicht an Dritte abtreten dürfen und dass sie nur am Reisetag gültig ist (das darauf abgebildete Foto ist lediglich am Reisedatum gültig).
      Wenn Sie Ihre Fahrkarte nicht mehr finden, ist dies nicht weiter schlimm. Es reicht, wenn Sie die E-Mail mit der Bestätigung, die wir Ihnen übermittelt haben, noch einmal öffnen und die Fahrkarte (pdf-Format) noch einmal drucken. Haben Sie die E-Mail bereits gelöscht, setzen Sie sich mit unserem Contact Center (Helpdesk) in Verbindung. Füllen Sie zu diesem Zweck das entsprechende Formular aus und geben Sie möglichst viele Daten über den Kaufvorgang an, damit wir Ihre Anfrage schnell finden (Name und Vorname der Person, die die Fahrkarte bezahlt hat, Reisedatum, Nummer des Geschäftvorgangs – wenn sie lesbar ist, usw.).
    • Muss ich meine Fahrkarte sofort ausdrucken?
      Nein, sie müssen die bestellte(n) Fahrkarte(n) nicht sofort ausdrucken, nachdem diese in Ihrem Internetbrowser erschienen ist (sind). Sie haben nunmehr die Möglichkeit, sie auf einem Datenträger zu speichern und anschließend auszudrucken, oder zu warten, bis Sie unsere Bestätigungsmail erhalten, in der in Anlage eine Datei *.pdf mit den gelösten Fahrkarten zu finden sein wird.
    • Darf ich die E-Mail mit der Bestätigung als Fahrkarte benutzen?
      Nein. Die E-Mail dient als Beweis Ihres Fahrkartenkaufs bei der SNCB/NMBS. Sie bestätigt den Kaufvorgang und zählt alle Daten, die Ihre Reise betreffen (Name und Vorname, Abfahrts- und Zielbahnhof, Reisedatum usw.) auf. Die Fahrkarte in *.pdf-Format ist hingegen in der Anlage der E-Mail zu finden. Es reicht, die Datei zu öffnen und die Fahrkarte auszudrucken.
      Wir empfehlen Ihnen, diese E-Mail noch eine Weile nach Ihrer Reise aufzubewahren, falls Sie gegebenenfalls während Ihrer Fahrt Probleme haben sollten. Sie ermöglicht uns, Ihre Akte schnell zu finden und die Angelegenheit möglichst rasch zu behandeln.
  • Schutz der Privatsphäre
    • Wie werden meine privaten Daten geschützt?
      Ihre gesamten vertraulichen Geschäftsvorgänge werden durch das SSL-System (Secure Socket Layer) geschützt und gesichert. Jedes Mal, wenn Sie vertrauliche Informationen wie zum Beispiel Ihre privaten Daten (Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse usw.) auf unseren Server übertragen, werden diese verschlüsselt und für Dritte unerkenntlich übermittelt.
    • Wie lange werden meine privaten Daten aufbewahrt?
      Die nötige Zeit, um Ihre Bestellung zu behandeln und ein eventuell mit dem gekauften Fahrausweis zusammenhängendes Problem zu bearbeiten.
      Wenn Sie die Frage „Ich möchte über Sonderangebote oder Sondermäßigungen unterrichtet werden“ mit „Ja" beantworten, genehmigen Sie uns, Sie über das aktuelle und künftige Angebot der SNCB/NMBS auf dem Laufenden zu halten. Ihre private Daten können außerdem für von oder auf Rechnung der SNCB/NMBS durchgeführte Studien und Umfragen benutzt werden. In diesem Rahmen können Ihre privaten Daten an Drittpersonen weitergegeben werden.
      Sie haben Zugangsrecht zu Ihren privaten Daten und dürfen auch deren Korrektur bzw. Streichung beantragen. Sie haben ebenfalls jederzeit das Recht, auf Ihren Antrag, Informationen von der SNCB/NMBS zu erhalten, zu verzichten oder sich der Übermittlung Ihrer Daten an unsere Tochtergesellschaften zu widersetzen. Hierzu reicht es, ein einfaches Schreiben oder eine E-Mail an die folgende Adresse zu richten: SNCB/NMBS Mobility, Bureau B-MO.054 (s13/5), Avenue de la Porte de Hal 40 / Hallepoortlaan 40, B-1060 Bruxelles (e-mail: privacy@sncb.be).
    • Wozu dienen die persönlichen Cookies?

      Sitzungscookies: Eine interaktive Website wie unser Verkaufssystem funktioniert in Form eines Dialogs zwischen den Benutzern und einer zentralen Datenbank. Damit unsere Datenbank eine rasche „Antwort" auf jede Ihrer einzelnen „Fragen" übermitteln kann, bedient sich unser System einer elementaren Form von äußerst harmlosen Cookies, die am Ende des Reservierungszyklus wieder verschwinden. Dabei handelt es sich um Cookies, die es unserer Datenbank ermöglichen, die auf unserer Website surfenden Benutzer zu „erkennen", und zu wissen, an wen die Antwort zu richten ist. Diese Cookies werden im Speicher Ihres Browsers aufbewahrt, installieren sich jedoch nicht auf der Festplatte Ihres PC.

      Permanente Cookies: Im Gegensatz zu Sitzungscookies werden permanente Cookies während des Kaufvorgangs auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert. Diese Cookies sorgen dafür, dass Ihre E-Mail-Adresse und die Daten des Zahlers (Anredeform, Vorname, Name, Straße, Hausnummer, Postfach, Postleitzahl und Gemeinde) bei Ihrem nächsten Besuch automatisch ausgefüllt werden.
      Zahlung
  • Zahlung
    • Welche Zahlungsarten sind erlaubt?
      Home Banking und Kreditkarten (siehe die Homepage über die Zahlungsarten) werden auf der Internetsite akzeptiert. Für manche Fahrkarten brauchen Sie einen Kode.
    • Wie wird die Sicherung meiner Zahlungen garantiert?
      Unsere Website bietet Ihnen zwei verschiedene Arten an, Ihre Fahrkarten online zu begleichen. In beiden Fällen, leiten wir Sie zum Zahlungszeitpunkt auf den Zahlungsserver weiter. Dieser verarbeitet Ihre Zahlungsdaten mit den zuverlässigsten Technologien.

      1. Zahlung per Home Banking
      Sie verfügen bereits über Home Banking (und das Logo Ihrer Bank befindet sich auf unserer Homepage), Ihr Zahlungsvorgang wird wie beim persönliches Home Banking verlaufen. Je nach Bank müssen Sie noch einen zusätzlichen Code über Digipass eingeben.

      2. Zahlung mit der Kreditkarte
      Sie können Ihre Fahrkarte ebenfalls mit der Kreditkarte bezahlen. Je nach Bank müssen Sie noch einen zusätzlichen Code über Digipass eingeben.. Es reicht, die Daten Ihrer Kreditkarte auf den Zahlungsserver einzugeben.
      Nach Abschluss des gesicherten Zahlungsvorganges kehren Sie automatisch auf unsere Website zurück, sodass wir Ihnen anschließend alle nützlichen Informationen bezüglich der Abholung und Aushändigung Ihrer Fahrkarten mitteilen können.
    • Ich habe meine Gültigkeitsmarke bezahlt, jedoch nach 10 Tagen noch immer nichts erhalten. Was muss ich tun?
      Ihre Gültigkeitsmarke wird Ihnen am nächsten Werktag auf Postweg zugestellt. Wenn Sie Ihre Gültigkeitsmarke 10 Tage nach dem Kaufdatum noch nicht erhalten haben, setzen Sie sich dann mit unserem Call Center in Verbindung: Füllen Sie das Formular aus.
      Steigen Sie niemals ohne gültigen Fahrausweis in einen Zug ein. Bis zum Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Gültigkeitsmarke erhalten, können Sie Fahrkarten am Schalter kaufen und sich diese nachträglich erstatten lassen.
    • Ich habe meine Fahrkarte bezahlt, jedoch noch nichts erhalten. Was muss ich tun?
      Damit Ihre Fahrkarte auf Ihren Browser angezeigt wird, müssen Sie auf die hierzu vorgesehene Taste drücken. Wenn die Fahrkarte trotz dieser Handlung noch immer nicht am Bildschirm erscheint, behalten Sie Ihre Ruhe. In den folgenden Minuten müssten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kaufs erhalten. Eine Fahrkarte in pdf-Format steht in der Anlage der Mail zu ihrer Verfügung. Sie müssen das Dokument lediglich öffnen und drucken.
      Haben Sie keine Bestätigungsmail erhalten, setzen Sie sich sofort mit unserem Call Center in Verbindung. Füllen Sie dazu das verfügbare Formular aus.
    • Der Kaufvorgang wurde unterbrochen. Wird der zu zahlende Betrag trotzdem von mein Konto/meiner Kreditkarte abgezogen?
      Das hängt davon ab, welchen Schritt Sie im Verkaufsvorgang erreicht haben. Sie können den Vorgang jederzeit unterbrechen. Solange Sie der Zahlung auf dem Zahlungsserver nicht zugestimmt haben, wird Ihr Konto/Ihre Kreditkarte nicht mit dem Zahlungsbetrag belastet.
  • Zahlung mit SNCB/NMBS-Kode
  • Call Center (Helpdesk)
  • Schritt für Schritt: Kauf einer Fahrkarte
    • Schritt 1: Wahl der Fahrkarte

      Zunächst werden die Strecke und das Reisedatum aus Ihrer Suchanfrage in den Fahrplan übertragen. Danach wählen Sie einfach aus den verschiedenen Dropdown-Listen die Art der Fahrkarte, die Anzahl Reisende, die Klasse sowie zwischen einfacher Fahrt und Hin- und Rückfahrt. Außerdem geben Sie die Namen der Reisenden ein. Gegebenenfalls können Sie hier auch den Reiseweg und das Datum ändern.

      Sie können bis zu 6 Fahrkarten gleichzeitig kaufen. Die Fahrkarten sind dabei immer für dieselbe Strecke und dieselbe Fahrkartenart gültig. Sie erhalten pro Reisenden eine Fahrkarte.

      Sie können Ihre Reisewünsche natürlich auch ändern:

      • Geben Sie den Abfahrts- und Zielbahnhof an: Es genügt, die ersten Buchstaben der gewünschten Bahnhöfe einzugeben und dann den vollständigen Namen dieser Bahnhöfe auszuwählen.
        Die Option „via“ können Sie bei Produkten verwenden, bei denen ein „Via-Reiseweg“ gestattet ist.
      • Wählen Sie ein Reisedatum: Mithilfe des Kalenders wählen Sie den Tag aus, an dem Sie reisen möchten.
        Sie können Ihre Fahrkarte frühestens 31 Tage vor dem Reisedatum kaufen. Bietet die Fahrkarte die Möglichkeit, die Rückfahrt an einem anderen Tag anzutreten als die Hinfahrt, dann können Sie hier auch das Datum der Rückfahrt wählen. Wenn Sie ein falsches Datum angeben, erscheint auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung, wenn Sie zum nächsten Schritt übergehen wollen.
      • Einfache Fahrt“ oder „Hin- und Rückfahrt“: Sie können zwischen „einfacher Fahrt“ und „Hin- und Rückfahrt“ nur wählen, wenn die gewählte Fahrkarte diese Möglichkeit zulässt.
      • Klasse: Sie können zwischen 1. und 2. Klasse nur wählen, wenn die gewählte Fahrkarte diese Möglichkeit zulässt.

      Klicken Sie auf ‚Preis berechnen‘, und Sie erhalten sofort den richtigen Betrag.

      Klicken Sie auf ‚In den Warenkorb‘, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

    • Schritt 2: Warenkorb

      Im Warenkorb erhalten Sie eine Übersicht über alle Fahrkarten, die Sie gewählt haben. Bei diesem Schritt haben Sie noch immer die Möglichkeit, die Bestellung zu ändern oder Fahrkarten zu löschen.

      • Klicken Sie auf ‚Ändern’, um einen bestimmten Teil der Bestellung zu ändern
      • Klicken Sie auf ‚Löschen’, um einen bestimmten Teil der Bestellung zu löschen

      Hier können Sie auch problemlos weitere Fahrkarten hinzufügen. Unser Kaufassistent bietet 3 Möglichkeiten:

      • Neue Fahrkarte: Wenn Sie diese Option wählen, gelangen Sie wieder zum ersten Schritt, bei dem Sie eine weitere Fahrkarte Ihrer Wahl hinzufügen können (auch für eine andere Strecke oder ein anderes Produkt wie z.B. eine Fahrkarte für einen B-Ausflug)
      • Fahrkarte für Haustiere: Wenn Sie diese Option wählen, gelangen Sie ebenfalls wieder zum ersten Schritt, bei dem Sie Ihre Reisedaten eingeben können. In diesem Fall wird für Sie die richtige Fahrkarte automatisch angegeben.
      • Fahrradkarte: Wenn Sie diese Option wählen, gelangen Sie ebenfalls wieder zum ersten Schritt, bei dem Sie Ihre Reisedaten eingeben können. Auch hier wird für Sie die richtige Fahrkarte automatisch angegeben.

      Für einige Fahrkarten benötigen Sie einen SNCB/NMBS-Code, den Sie auf diesem Schirm eingeben können. Jeder Code kann nur einmal verwendet werden. In einigen Fällen müssen Sie nicht einmal die Zahlungsart wählen.

      Auf diese Weise können Sie Ihren Warenkorb mit allen Fahrkarten füllen, die Sie auf der Webseite der SNCB/NMBS kaufen möchten. Sobald Sie alle gewünschten Produkte in Ihrem Warenkorb haben, können Sie zu Schritt 3 übergehen, indem Sie auf ‚Weiter: Angaben zur Bezahlung’ klicken.

    • Schritt 3: Angaben für Bezahlung und Zustellung

      Sie erhalten eine Übersicht über den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung sowie eine Übersicht über die möglichen Zustellungsarten. Als Zustellungsart ist automatisch PDF ausgewählt.

      Auf diesem Schirm geben Sie auch alle Angaben des Zahlenden sowie die E-Mail-Adresse des Empfängers der bestellten Fahrkarten ein.

      Bei diesem dritten Schritt wählen Sie auch die gewünschte Zahlungsart.

      Hinweis: Um zum nächsten Schritt übergehen zu können, müssen Sie das Kästchen ankreuzen, mit dem Sie sich ausdrücklich mit unseren Allgemeinen Bedingungen für den Kauf von Fahrkarten des Binnenverkehrs im Internet einverstanden erklären. Diese Allgemeinen Bedingungen für den Kauf von Fahrkarten des Binnenverkehrs im Internet können Sie abrufen, wenn Sie auf den Link klicken.

      Dieser Schritt verpflichtet Sie noch immer nicht zum Kauf einer Fahrkarte.
      Sie können unsere Webseite ohne weiteres verlassen oder zu einem der vorherigen Schritte zurückkehren. Wenn Sie sich einverstanden erklären, können Sie zum nächsten Schritt übergehen.

      Wenn Sie alles richtig eingegeben haben, müssen Sie auf das Feld ‚Bezahlung‘ klicken, um zu Schritt 4 zu gelangen.

    • Schritt 4: Bezahlung

      Sie gelangen jetzt auf den Server des Zahlungsproviders, der die Angaben zur Zahlung mit den modernsten Sicherungssystemen verarbeitet. Je nach der von Ihnen angegebenen Zahlungsart werden Sie entweder gebeten, Ihre Kreditkartendaten einzugeben, oder Sie werden zur Webseite Ihrer Bank weitergeleitet.

      Bei diesem Schritt verpflichten Sie sich zum Kauf der gewünschten Fahrkarten, die, wie angegeben, weder erstattbar noch umtauschbar sind.

      Der Zahlungsprovider sendet uns sofort das Ergebnis des Zahlungsvorgangs. Wurde Ihre Zahlung akzeptiert, werden Sie automatisch zum folgenden Schirm unserer Webseite geleitet. Wurde aus irgendeinem Grund die Zahlung abgelehnt, wird der Kaufvorgang annulliert, und Sie verlassen unsere Webseite. Informationen über den Grund für eine eventuelle Ablehnung erhalten Sie am besten bei Ihrer Bank oder Ihrem Kreditinstitut.

      Sicherheit der Online-Zahlung

      Unsere Webseite bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen zwei Online-Zahlungen zu wählen. In beiden Fällen werden Sie für die Online-Zahlung mit dem Server unseres Zahlungsproviders, der Ihre Angaben zur Zahlung mit den modernsten Sicherheitssystemen verarbeitet, verbunden.

      1. Zahlung per Onlinebanking

      Wenn Sie die Möglichkeiten des Onlinebanking nutzen (und sehen Sie das Logo auf unserer Homepage), dann bezahlen Sie genauso, wie Sie es beim Onlinebanking gewohnt sind.

      2. Zahlung mit Kreditkarten

      Wir bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre Fahrkarte mit einer Kreditkarte zu bezahlen (auf der Homepage finden Sie die akzeptierten Karten). Möglicherweise benötigen Sie dafür einen Kartenleser (Digi-pass), den Sie von Ihrer Bank erhalten haben. Sie müssen auf dem Server des Zahlungsproviders einfach nur Ihre Kreditkartendaten eingeben.

    • Schritt 5: Bestätigung (und Zustellung)

      Sie erhalten von uns eine Bestätigung, dass Ihre Zahlung vom Zahlungsprovider akzeptiert wurde.

      • Für Fahrkarten in pdf-Format
        Ihre Fahrkarte wird an Ihren Browser übermittelt. Gleichzeitig wird Ihre Fahrkarte auch zusammen mit einer Übersicht der Bestellung an Ihre E-Mail-Adresse gesandt. Sie können es in digitaler Form halten auf Ihrem Smartphone / Tablet oder auf Papier gedruckt werden.
      • Für Fahrkarten auf Ihrem elektronischen Personalausweis
        Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung und eine Übersicht der Bestellung. Sie erhalten jedoch keine Fahrkarte.

      Eine Fahrkarte, die Sie auf der Webseite der SNCB/NMBS kaufen, hat die gleiche Beweiskraft wie eine Fahrkarte, die Sie im Bahnhof, im Zug oder am Fahrkartenautomat kaufen. Fahrkarten, die im Internet gekauft wurden, sind weder erstattbar noch umtauschbar.

      Sollten Sie feststellen, dass Ihre Fahrkarte eine Anomalie aufweist, müssen Sie den Helpdesk der SNCB/NMBS (täglich von 7 Uhr bis 21.30 Uhr) hierüber unter der Nummer 02/528.28.28 oder mithilfe des Kontaktformulars schnellst möglich informieren und dabei den Nachweis der Anomalie erbringen. Sollten Sie nichtsdestotrotz Ihre Fahrt mit einer solchen Fahrkarte antreten, gelten Sie als Fahrgast ohne gültigen Fahrausweis.

      Die SNCB/NMBS haftet nicht, wenn das von Ihnen verwendete Telekommunikationsgerät nicht richtig funktioniert und/oder die Software, die Sie zum Versenden oder Empfangen elektronischer Nachrichten verwenden, Fehler aufweist.

  • Schritt für Schritt: Kauf einer Fahrkarte „B-Ausflug“
    • Schritt 1: Wahl der Fahrkarte

      Sie können auf der Webseite der SNCB/NMBS auch eine einige Fahrkarten „B-Ausflug“ kaufen. Wählen Sie hierzu den Abfahrts- und Zielbahnhof, das Reisedatum und die Klasse aus. Anschließend wählen Sie aus den vorgegebenen Listen den B-Ausflug bzw. die B-Ausflüge aus, den/die Sie reservieren möchten. Auf diesem Schirm können Sie auch sofort die Namen der Reisenden eingeben, die mit derselben Fahrkartenart reisen werden.

      Sie können bis zu 6 Fahrkarten gleichzeitig kaufen. Die Fahrkarten sind dabei immer für dieselbe Strecke und dieselbe Fahrkartenart (bei B-Ausflügen abhängig von der Alterskategorie) gültig. Sie erhalten pro Reisenden eine Fahrkarte.

      Sie können Ihre Reisewünsche natürlich auch ändern:

      • Geben Sie den Abfahrts- und den Zielbahnhof ein: Es genügt, die ersten Buchstaben der gewünschten Bahnhöfe einzugeben, dann den Suchknopf („von“, „nach“ oder „via“) anzuklicken und anschließend den vollständigen Namen dieser Bahnhöfe auszuwählen.
        Hinweis! Für B-Ausflüge ist der Zielbahnhof im Voraus angegeben.
      • Wählen Sie ein Reisedatum: Mithilfe des Kalenders wählen Sie den Tag aus, an dem Sie reisen möchten. Sie können Ihre Fahrkarte frühestens 31 Tage vor dem Reisedatum kaufen. Bietet das Produkt die Möglichkeit, die Rückfahrt an einem anderen Tag anzutreten als die Hinfahrt, dann können Sie hier auch das Datum der Rückfahrt wählen. Wenn Sie ein falsches Datum angeben, erscheint auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung, wenn Sie zum nächsten Schritt übergehen wollen. Mithilfe des Kalenders können Sie sehen, an welchen Tagen die verschiedenen B-Ausflüge verfügbar sind.
      • Einfache Fahrt“ oder „Hin- und Rückfahrt“: Sie können zwischen „einfacher Fahrt“ und „Hin- und Rückfahrt“ nur wählen, wenn die gewählte Fahrkarte diese Möglichkeit zulässt. Bei B-Ausflügen sind können Sie nur eine „Hin- und Rückfahrt“ kaufen.
      • Klasse: Sie können zwischen 1. und 2. Klasse nur wählen, wenn die gewählte Fahrkarte diese Möglichkeit zulässt.

      Klicken Sie auf ‚Preis berechnen‘, und Sie erhalten sofort den richtigen Betrag.

      Klicken Sie auf ‚In den Warenkorb‘, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

      Möchten Sie für den B-Ausflug noch Fahrkarten für Reisende anderer Kategorien kaufen, wiederholen Sie den Schritt einfach noch einmal für die anderen Fahrgastkategorien.

    • Schritt 2: Warenkorb

      Im Warenkorb erhalten Sie eine Übersicht über alle Produkte, die Sie gewählt haben. Bei diesem Schritt haben Sie noch immer die Möglichkeit, die Bestellung zu ändern oder Fahrkarten zu löschen.

      • Klicken Sie auf ‚Ändern’, um einen bestimmten Teil der Bestellung zu ändern
      • Klicken Sie auf ‚Löschen‘, um einen bestimmten Teil der Bestellung zu löschen

      Hier können Sie auch problemlos weitere Fahrkarten hinzufügen. Unser Kaufassistent bietet 3 Möglichkeiten:

      • Neue Fahrkarte: Wenn Sie diese Option wählen, gelangen Sie wieder zum ersten Schritt, bei dem Sie eine weitere Fahrkarte Ihrer Wahl hinzufügen können (auch für eine andere Strecke oder ein anderes Produkt wie z.B. eine Fahrkarte für einen B-Ausflug)
      • Fahrkarte für Haustiere: Wenn Sie diese Option wählen, gelangen Sie ebenfalls wieder zum ersten Schritt, bei dem Sie Ihre Reisedaten eingeben können. In diesem Fall wird für Sie die richtige Fahrkarte automatisch angegeben.
      • Fahrradkarte: Wenn Sie diese Option wählen, gelangen Sie ebenfalls wieder zum ersten Schritt, bei dem Sie Ihre Reisedaten eingeben können. Auch hier wird für Sie die richtige Fahrkarte automatisch angegeben.

      Für einige Fahrkarten benötigen Sie einen SNCB/NMBS-Code, den Sie auf diesem Schirm eingeben können. Jeder Code kann nur einmal verwendet werden. In einigen Fällen müssen Sie nicht einmal die Zahlungsart wählen.

      Auf diese Weise können Sie Ihren Warenkorb mit allen Fahrkarten füllen, die Sie auf der Webseite der SNCB/NMBS kaufen möchten. Sobald Sie alle gewünschten Produkte in Ihrem Warenkorb haben, können Sie zu Schritt 3 übergehen, indem Sie auf ‚Weiter: Angaben zur Bezahlung’ klicken.

    • Schritt 3: Angaben für Bezahlung und Zustellung

      Sie erhalten eine Übersicht über den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung sowie eine Übersicht über die möglichen Zustellungsarten. Für B-Ausflüge ist momentan nur PDF als Zustellungsart verfügbar.

      Auf diesem Schirm geben Sie auch alle Angaben des Zahlenden sowie die E-Mail-Adresse des Empfängers der bestellten Fahrkarten ein.

      Bei diesem dritten Schritt wählen Sie auch die gewünschte Zahlungsart.

      Hinweis: Um zum nächsten Schritt übergehen zu können, müssen Sie das Kästchen ankreuzen, mit dem Sie sich ausdrücklich mit unseren Allgemeinen Bedingungen für den Kauf von Fahrkarten des Binnenverkehrs im Internet einverstanden erklären. Diese Allgemeinen Bedingungen für den Kauf von Fahrkarten des Binnenverkehrs im Internet können Sie abrufen, wenn Sie auf den Link klicken.

      Dieser Schritt verpflichtet Sie noch immer nicht zum Kauf einer Fahrkarte.

      Sie können unsere Webseite ohne weiteres verlassen oder zu einem der vorherigen Schritte zurückkehren. Wenn Sie sich einverstanden erklären, können Sie zum nächsten Schritt übergehen.

      Wenn Sie alles richtig eingegeben haben, müssen Sie auf das Feld ‚Bezahlung‘ klicken, um zu Schritt 4 zu gelangen.


    • Schritt 4: Bezahlung

      Sie gelangen jetzt auf den Server des Zahlungsproviders, der die Angaben zur Zahlung mit den modernsten Sicherungssystemen verarbeitet. Je nach der von Ihnen angegebenen Zahlungsart werden Sie entweder gebeten, Ihre Kreditkartendaten einzugeben, oder Sie werden zur Webseite Ihrer Bank weitergeleitet.

      Bei diesem Schritt verpflichten Sie sich zum Kauf der gewünschten Fahrkarten, die, wie angegeben, weder erstattbar noch umtauschbar sind.

      Der Zahlungsprovider sendet uns sofort das Ergebnis des Zahlungsvorgangs. Wurde Ihre Zahlung akzeptiert, werden Sie automatisch zum folgenden Schirm unserer Webseite geleitet. Wurde aus irgendeinem Grund die Zahlung abgelehnt, wird der Kaufvorgang annulliert, und Sie verlassen unsere Webseite. Informationen über den Grund für eine eventuelle Ablehnung erhalten Sie am besten bei Ihrer Bank oder Ihrem Kreditinstitut.

      Sicherheit der Online-Zahlung

      Unsere Webseite bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen zwei Online-Zahlungen zu wählen. In beiden Fällen werden Sie für die Online-Zahlung mit dem Server unseres Zahlungsproviders, der Ihre Angaben zur Zahlung mit den modernsten Sicherheitssystemen verarbeitet, verbunden.

      1. Zahlung per Onlinebanking

      Wenn Sie die Möglichkeiten des Onlinebanking nutzen (und Sie sehen das Logo auf unserer Homepage), dann bezahlen Sie genauso, wie Sie es beim Onlinebanking gewohnt sind.

      2. Zahlung mit Kreditkarten

      Wir bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre Fahrkarte mit einer Kreditkarte zu bezahlen (auf der Homepage finden Sie die akzeptierten Karten). Möglicherweise benötigen Sie dafür einen Kartenleser (Digi-pass), den Sie von Ihrer Bank erhalten haben. Sie müssen auf dem Server des Zahlungsproviders einfach nur Ihre Kreditkartendaten eingeben.

    • Schritt 5: Bestätigung (und Zustellung)

      Sie erhalten von uns eine Bestätigung, dass Ihre Zahlung vom Zahlungsprovider akzeptiert wurde.

      • Für Fahrkarten in pdf-Format
        Ihre Fahrkarte wird an Ihren Browser übermittelt. Sie können sie dann sofort ausdrucken. Gleichzeitig wird Ihre Fahrkarte auch zusammen mit einer Übersicht der Bestellung an Ihre E-Mail-Adresse gesandt.
      • Für Fahrkarten auf Ihrem elektronischen Personalausweis
        Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung und eine Übersicht der Bestellung. Sie erhalten jedoch keine Fahrkarte.

      Eine Fahrkarte, die Sie auf der Webseite der SNCB/NMBS kaufen, hat die gleiche Beweiskraft wie eine Fahrkarte, die Sie im Bahnhof, im Zug oder am Fahrkartenautomat kaufen. Fahrkarten, die im Internet gekauft wurden, sind weder erstattbar noch umtauschbar.

      Sollten Sie feststellen, dass Ihre Fahrkarte eine Anomalie aufweist, müssen Sie den Helpdesk der SNCB/NMBS (täglich von 7 Uhr bis 21.30 Uhr) hierüber unter der Nummer 02/528.28.28 oder mithilfe des Kontaktformulars schnellst möglich informieren und dabei den Nachweis der Anomalie erbringen. Sollten Sie nichtsdestotrotz Ihre Fahrt mit einer solchen Fahrkarte antreten, gelten Sie als Fahrgast ohne gültigen Fahrausweis. 

      Die SNCB/NMBS haftet nicht, wenn das von Ihnen verwendete Telekommunikationsgerät nicht richtig funktioniert und/oder die Software, die Sie zum Versenden oder Empfangen elektronischer Nachrichten verwenden, Fehler aufweist.

Cookies

Durch Nutzung der NMBS/SNCB Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.