Wie bezahlen wir Ihre Entschädigung aus?

  • Inhaber einer MOBIB- oder Berechtigungskarte (auch Inhaber einer Campus-Karte oder einer Teilzeit-Berechtigungskarte): Sie erhalten Ihre Entschädigung über Ihr persönliches elektronisches Portemonnaie (MySNCB). Rufen Sie nach Einreichung des Entschädigungsantrags Ihren Saldo ab, um zu überprüfen, ob die Entschädigung bei Ihnen eingegangen ist. 
  • Sonstige Zugreisende: Sie erhalten Ihre Entschädigung in Form eines oder mehrerer Gutscheine, die 1 Jahr gültig sind. Obwohl Ihre Gutscheine auf Ihren Namen ausgestellt sind, können Sie sie an Dritte weitergeben. Tauschen Sie die Gutscheine im Bahnhof gegen ein Produkt der NMBS/SNCB für den Binnenverkehr mit mindestens dem gleichen Wert ein.

Auf Antrag können Sie Ihre Entschädigung auch per Banküberweisung erhalten (nur bei Verspätungen von mindestens 60 Minuten). Geben Sie hierfür bitte Ihre IBAN auf dem Antragsformular an (online im Feld „Eventuelle Details“).

Cookies

Durch Nutzung der NMBS/SNCB Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.