Treppenraupe für Rollstuhlfahrer

RollstuhlDass alle Reisenden mit eingeschränkter Mobilität ohne fremde Hilfe den Zug nehmen können, das ist unser langfristiges Ziel. Um eine Lösung für die Fälle zu finden, in denen die Zugänglichkeit bestimmter Bahnhöfe zu wünschen übrig lässt, untersuchen und testen wir Alternativlösungen, wie im vorhandenen Fall die Treppenraupe. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Versuchsphase erhalten jetzt einige mobile Hilfsteams einen Treppenraupe.

Sicherheit

Mit der Treppenraupe können Sie auf den Treppen gefahrlos nach oben und nach unten fahren. Das Gerät ist aufgrund seiner extremen Stabilität und Festigkeit besonders sicher. Außerdem verfügt es über Sicherheitsgurte und eine einstellbare Kopfstütze. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne, Ihren Rollstuhl auf die Treppenraupe zu fahren.Um den Treppenraupe benutzen zu können, muss Ihr Rollstuhl auf eine Plattform der Größe 69 cm x 89 cm passen. Das Gesamtgewicht darf höchstens 200 kg betragen.

Cookies

Durch Nutzung der NMBS/SNCB Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.