Bordtarif

Am 1. Februar 2015 trat der „Bordtarif“ in Kraft. Dies betrifft alle Reisenden, ob Pendler, Vielfahrer oder Gelegenheitsfahrer.

Der Kauf eines Tickets im Zug statt über einen der zahlreichen anderen von der SNCB angebotenen Verkaufskanäle kostet automatisch € 7 Aufpreis. Dies ist ein Bordzuschlag, der vom Zugbegleiter nicht storniert werden kann.

Warum ein Bordtarif?

Der „Bordtarif“ wird eingeführt, weil wir die Bestimmungen für den Verkauf von Tickets im Zug vereinfachen möchten. Diese sind nämlich ziemlich kompliziert, werden zum Teil unterschiedlich interpretiert und ihre Anwendung kann oft zu Unannehmlichkeiten oder gar Konflikten führen.

Was ändert sich für Gelegenheitsreisende?

  • Wenn Sie einen gültigen Fahrausweis besitzen:
    Ändert sich für Sie nichts.
  • Wenn Sie ohne gültigen Fahrausweis reisen:
    • Kaufen Sie ein Ticket zum Bordtarif (Ticketpreis + € 7) und setzen Ihre Reise fort.
    • Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Ticket zum Bordtarif kaufen, ist der Zugbegleiter gezwungen, ein Feststellungs-formular aufzunehmen (Kostenpunkt: € 75). Wenn Sie meinen, Sie hatten legitime Gründe dafür, keinen gültigen Fahrschein vorweisen zu können oder kein Ticket zum Bordtarif zu kaufen, können Sie sich immer noch an den Kundenservi-ce wenden.

Was ändert sich für Reisende mit Abonnement?

  • Wenn Sie mit einem gültigen Abonnement reisen:
    Ändert sich für Sie nichts.
  • Wenn Sie mit einem abgelaufenen Abonnement reisen:
    Müssen Sie, wie jeder andere Reisende ohne gültigen Fahrschein, ein Ticket zum Bordtarif kaufen (Ticketpreis + € 7).
  • Wenn Sie Ihr Abonnement vergessen haben:  
    • Kaufen Sie ein Ticket zum Bordtarif (Ticketpreis + € 7). Wenden Sie sich innerhalb von 14 Kalendertagen (einschließlich des Tages, an dem Sie Ihr Abonnement vergessen haben) an einen beliebigen Schalter der SNCB und legen das an Bord gekaufte Ticket und das am betreffenden Reisetag gültige Abonnement vor. Dann bekommen Sie den gesamten Betrag erstattet.
    • Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Ticket zum Bordtarif kaufen, ist der Zugbegleiter gezwungen, ein Feststellungs-formular  aufzunehmen (Kostenpunkt: € 75). Dann müssen Sie sich innerhalb von 14 Kalendertagen (einschließlich des Tages, an dem Sie Ihre Karte vergessen haben) an einen beliebigen Schalter der SNCB wenden und das Feststellungs-formular sowie das am betreffenden Reisetag gültige Abonnement vorlegen. Das Formular wird dann zurückgezo-gen. Sie müssen die € 75 nicht bezahlen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Cookies

Durch Nutzung der NMBS/SNCB Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.